über uns Künstler Werke Kontakt

Bands

Meier Miller
(Rock)

Morbid Tales
(Rock)

Spohn & Kemna
(Shanty-Pop)

Zambo
(Pop-Rock)

Sampler

Meine Stadt (2011)
Bremerhaven -
Love it or leave it

Autoren

 

Zambo

Kurz-Biographie | Werke | Kontakt

Kurz-Biographie

Wenn es überhaupt einen "klassischen" Beginn einer Bremerhavener Popband gegeben hat, dann mag der so ausgesehen haben. 1966 nennen sie sich "Four" weil sie vier junge Männer mit dem selben Ziel sind, Musik zu machen, Werner Spohn, Gitarre und Gesang, Peter Georg Schmidt am Bass, Joachim "Pummel" Purrmann an der Solo Gitarre und Willy Szyslo an den Waschpulvereimern, die ein Schlagzeug ersetzen sollen. Allerdings halten sie dem drivenden Beat Willy´s natürlich nicht annähernd so lange stand wie echte Felle und müssen permanent erneuert werden.
Durch die Jahre wird die Besetzung ständig erneuert. Werner Spohn ist der Motor und immer auf der Suche nach einem neuen Chassis. Und er wird immer wieder fündig im Bremerhavener Musiker-Pool. Dann 1980 die erste Verewigung mit den eigenen Titeln "Easy Rider", "Bremerhaven, altes Haus" und "Kinder sind hier in der Stadt" auf dem "Rock Cyclus"-Sampler. Zwei Jahre später der erste schwarze, aber eigene Longplayer (vergriffen) "Dreht euch nicht um", aufgenommen in der "Rockfarm" in Schwanewede, mit den Anspiel-Tipps "Die Fischotter sterben aus" und "Sonne im Blut", die jedenfalls von den Fans bei jedem Auftritt lautstark gewünscht werden. 1985 erneute Auflösung.
22 Jahre später das erfolgreiche Comeback auf dem Jubiläums-Konzert des "Rock Cyclus" im Lehe-Treff im Dezember 2007, auf dem "Zambo" in der Besetzung mit Spohn, Klitzka, Hahn(mittlerweile ein Mittrowann), Lerch und Schönfeld. Der kurze, aber knackige Auftritt kommt so überzeugend beim Publikum an, dass die Jungs mit dem Gedanken spielen neu durchzustarten. Als Special Guest beim ausverkauften Spohn & Kemna-Gig 2010 im TiF gibt es ein weiteres Appetithäppchen, das dankbar geschluckt wird.. Im April desselben Jahres der amtliche ZAMBO Auftritt beim Schleusen-Revival in der Stadthalle Bremerhaven mit überwältigender Ankomme. Nun, pünktlich zu Weihnachten, endlich die neue ZAMBO CD. Neu eingespielt wurden drei Klassiker und vier jungfräuliche Titel vom harten Kern diverser Besetzungen: Charly Mittrowann (Gitarren), Gerd Schönfeld (Bass, Gitarren), Peter Lerch (Schlagzeug) und natürlich dem "Capitano" selbst, Werner Spohn. Aufgenommen und gemixed wurde im "Under the roof"-Studio von Gerd Schönfeld und in Uwe Tolkes "Music Box" in Holßel. Überraschungssong: "Elvis lebt!", den Werner angeblich in der Dessous Abteilung bei Karstadt getroffen haben will.

Werke

Hallo Bremerhaven
VÖ: 2010
01. Cool *
02. Easy Rider *
03. Elvis lebt! *
04. Butscheroni *
05. Supermarkt Irrsinn
06. Global *
07. Traum oder Wirklichkeit
* hinterlegt bei »Too Hot To Trot Music«

Kontakt

Website: www.spohn-kemna.de
MySpace: ---
Email: ---